Coaching

woman in teal t-shirt sitting beside woman in suit jacket

Einzelcoaching

Zielgruppe

Angehörige der „freien Berufe“ (§ 18 EstG), im Speziellen: RechtsanwältInnen und solche, die es werden wollen.

Angebote

Resilienz-Training nach LOOVANZ
– individuell

Im Rahmen des Einzelcoachings können wir ganz individuell aktuell anstehende Themen (beruflich, wie privat) im Kontext des Resilienztrainings nach LOOVANZ durchspielen. Es besteht auch die Möglichkeit eines Coachings, losgelöst vom Resilienztraining. Die Kosten je Zeitstunde belaufen sich auf 250 € zzgl. 19 % Steuer.

Inhalte

UE 01:   Einführung in die Stresstheorie (Vortrag)

UE 02:   Einführung in das Resilienzkonzept nach LOOVANZ (Vortrag) mit Resilienzfragebogen RS34

UE 03:   Zukunftsplanung

UE 04:   Zielorientierung

UE 05:   Lösungsorientierung

UE 06:   Verantwortungsübernahme

UE 07:   Optimismus

UE 08:   Akzeptanz

UE 09:   Rollenverhalten / Opferrolle verlassen

UE 10:   Netzwerkorientierung

UE 11:   Präventionsbewusstsein entwickeln

UE 12:   Review

Erfolgreicher Start als
Einzelanwältin / Einzelanwalt

Wer sich als Rechtanwältin / Rechtsanwalt selbständig machen möchte, kann sich entweder selbst das Wissen – rund um das Führen des Kanzleibetriebs – aneignen oder aber eine Praktikerin zu Rate ziehen, welche sich nicht auf Floskeln beschränkt, sondern Tipps parat hat, die in der Praxis auf Tauglichkeit (Kosten/Nutzen) erprobt wurden.

Inhalte

1. Basics: An was muss ich alles denken, wenn ich eine Kanzlei gründen möchte?

2. Steuer: Die Kosten für die Steuerberatung sollten klar kalkulierbar sein, d.h., mit welchen Kosten muss ich pro Monat rechnen? Was gibt es diesbezüglich für Möglichkeiten?

3. Personal: Am Anfang wird das Budget für Personal wohl nicht da sein. Was gibt es gleichwohl für Möglichkeiten personelle Unterstützung zu bekommen? Wie kann ich mich darauf vorbereiten? Was gilt es zu beachten?

4. Kanzleiorganisation: Wie strukturiere ich am Sinnvollsten? Welches Ordnungssystem ist für die Fallführung hilfreich?

5. Technik

6. Allgemeines: Was kann sonst noch alles auf mich zukommen, wenn ich mich selbständig mache? Z.B. Kontaktaufnahmen durch Dritte, die Angebote unterbreiten (Kaltakquise). Es ist gut, wenn frau / man hierauf vorbereitet ist.

people seated on table in room

Gruppencoaching

Details

Online-Resilienztraining nach LOOVANZ Die Teilnehmerzahl liegt zwischen fünf und zehn Personen.

Die Kursgebühr je TeilnehmerIn beträgt 2.160 € zzgl. 19% Steuer. Die Gebühr ist vor dem Kurs zu entrichten. Der Kurs wird auf online-Basis durchgeführt (Live-Stream).

Zielgruppe

Angehörige der „freien Berufe“ (§ 18 EstG), im Speziellen: RechtsanwältInnen und solche, die es werden wollen.

Angebote

After-Work-Angebot

Im Rahmen des Einzelcoachings können wir ganz individuell aktuell anstehende Themen (beruflich, wie privat) im Kontext des Resilienztrainings nach LOOVANZ durchspielen. Es besteht auch die Möglichkeit eines Coachings, losgelöst vom Resilienztraining. Die Kosten je Zeitstunde belaufen sich auf 250 € zzgl. 19 % Steuer.

Inhalte

17:30 Uhr bis 18:30 Uhr

UE 01: Einführung in die Stresstheorie (Vortrag)

15 Minuten Pause

18:45 Uhr bis 19:45 Uhr

UE 02: Einführung in das Resilienzkonzept (Vortrag) mit Resilienzfragebogen RS34

17:30 Uhr bis 18:30 Uhr

UE 03: Zukunftsplanung

15 Minuten Pause

18:45 Uhr bis 19:45 Uhr

UE 04: Zielorientierung

17:30 Uhr bis 18:30 Uhr

UE 05: Lösungsorientierung

15 Minuten Pause

18:45 Uhr bis 19:45 Uhr

UE 06: Verantwortungsübernahme

17:30 Uhr bis 18:30 Uhr

UE 07: Optimismus

15 Minuten Pause

18:45 Uhr bis 19:45 Uhr

UE 08: Akzeptanz

17:30 Uhr bis 18:30 Uhr

UE 09: Rollenverhalten / Opferrolle verlassen

15 Minuten Pause

18:45 Uhr bis 19:45 Uhr

UE 10: Netzwerkorientierung

UE 12: Review / Abschlussrunde

17:30 Uhr bis 18:30 Uhr

UE 11: Präventionsbewusstsein entwickeln

15 Minuten Pause

18:45 Uhr bis 19:45 Uhr

UE 12: Review / Abschlussrunde

Wochenend-Angebot

Wer sich als Rechtanwältin / Rechtsanwalt selbständig machen möchte, kann sich entweder selbst das Wissen – rund um das Führen des Kanzleibetriebs – aneignen oder aber eine Praktikerin zu Rate ziehen, welche sich nicht auf Floskeln beschränkt, sondern Tipps parat hat, die in der Praxis auf Tauglichkeit (Kosten/Nutzen) erprobt wurden.

Inhalte – Erstes Wochenende im Monat

Samstags

9:30 Uhr bis 10:30 Uhr

UE 01: Einführung in die Stresstheorie (Vortrag)

15 Minuten Pause

10:45 Uhr bis 11:45 Uhr

UE 02: Einführung in das Resilienzkonzept (Vortrag) mit Resilienzfragebogen RS34

15 Minuten Pause

12:00 Uhr bis 13:00 Uhr

UE 03: Zukunftsplanung

Sonntags

9:30 Uhr bis 10:30 Uhr

UE 04: Zielorientierung

15 Minuten Pause

10:45 Uhr bis 11:45 Uhr

UE 05: Lösungsorientierung

15 Minuten Pause

12:00 Uhr bis 13:00 Uhr

UE 06: Verantwortungsübernahme

Inhalte – Drittes Wochenende

Samstags

9:30 Uhr bis 10:30 Uhr

UE 07: Optimismus

15 Minuten Pause

10:45 Uhr bis 11:45 Uhr

UE 08: Akzeptanz

15 Minuten Pause

12:00 Uhr bis 13:00 Uhr

UE 09: Rollenverhalten / Opferrolle verlassen

Sonntags

9:30 Uhr bis 10:30 Uhr

UE 10: Netzwerkorientierung

15 Minuten Pause

10:45 Uhr bis 11:45 Uhr

UE 11: Präventionsbewusstsein entwickeln

15 Minuten Pause

12:00 Uhr bis 13:00 Uhr

UE 12: Review / Abschlussrunde

Vorträge

Themen

Tipps für die Gründung einer Einzelkanzlei
Erfolgreiche Kanzleiarbeit mit juristischem Nachwuchs
Resilienz-Training nach LOOVANZ – Kurzvorstellung – bezogen auf den Kanzleialltag

Zielgruppe

Angehörige der „freien Berufe“ (§ 18 EstG), im Speziellen: RechtsanwältInnen und solche, die es werden wollen.

Gerne helfe ich Ihnen!

Betriebliches
Resilienztraining

Simone Scholz, LL.M.
Hauptstraße 15
85586 Poing